Grow Your Business with

Business Class

Nutzen Sie unsere Business Class, um sich, Ihr Team und Ihre Führungskräfte auf ein neues Level zu heben.

pexels-fauxels-3183197
Alex quadrat-1

Business Check

Mit Alexander Wonner

Der Business Check Vertrieb ist eine systematische Analyse der bestehenden Vertriebssituation. Das Ergebnis beurteilt, welche Potenziale genützt werden sollen, damit ein besserer Beitrag zur Erreichung der Vertriebsziele geleistet werden kann. 

Der Business Check Vertrieb wurde für eine erste Analyse im Ausmaß von ca. 4 Stunden entwickelt.Die Analyse Ihrer Vertriebsleistung erfolgt nach einem vorgegebenen Prozess in dem sieben Vertriebsthemen

Das Unternehmensleitbild ist eine Art Grundgesetz des Unternehmens. Es beschreibt sein Selbstverständnis, seine Ziele und seine Grundprinzipien und fasst die Werte und Regeln zusammen, an denen sich das Unternehmen bei allen Tätigkeiten orientiert (oder orientieren will).

Vertriebsziele sind eine der Grundlagen für Unternehmenspläne. Denn: Ohne konkrete Prognosen und Maßnahmen, welche Umsatz, verkaufte Produkte oder Dienstleistungen umfassen, können Unternehmensziele nicht erreicht werden. Trotzdem sind Vertriebsziele und Unternehmensziele nicht gleichzusetzen.

Eine Vertriebsstrategie ist die Festlegung einer zukunftsorientierten unternehmerischen Handlungsorientierung der Unternehmensführung für den Absatz von Produkten und/oder Dienstleistungen zur Erreichung der Unternehmensziele.

Führungsmodelle helfen als Managementfunktion bei der Führung von Mitarbeitern. Als normative Denkmodelle geben sie Hinweise, wie die Unternehmensführung erfolgen sollte.

Ein Kundenportfolio ist eine Übersicht aller Kunden und Kundinnen, die regelmäßig Produkte und Dienstleistungen eines Unternehmens kaufen. Es dient als Grundlage für Marketingkonzepte und die Vertriebsplanung. Ein solches Portfolio setzt sich immer aus quantitativen und qualitativen Merkmalen zusammen.

Das Produktportfolio und/oder Leistungsportfolio innerhalb Ihres Businessplans bildet die Grundlage für Ihr Geschäftsmodell und Ihren Geschäftsplan. Denn Sie führen darin spezifisch Ihre Produkte und/oder Dienstleistungen auf. … inwieweit Ihre Produkte beispielsweise durch Patente geschützt sind.

Ist das Unternehmen strategisch gut aufgestellt, passen die Anforderungen der ausgewählten Kundengruppen und das Leistungsportfolio gut zusammen, sind grundsätzlich gute Voraussetzungen geschaffen worden, um im Vertrieb erfolgreich zu sein. Trotzdem ist es oft eine Frage des Akquisemodelles, gewährleisten zu können, dass auch ausreichend viele Aufträge abgeschlossen werden. Um das Akquisemodell optimieren zu können, muss man sicherstellen, dass die vorhandenen Vertriebsressourcen sich mit den Kunden und Aufträgen beschäftigen, die zum Erreichen der geplanten Vertriebsziele des Unternehmens beitragen.

Ausgebildete Verkäufer

> 0

Umsatzvolumen durch uns

> 0 Mio €

Ausgebildete Führungskräfte

> 0

Seminarteilnehmer

> 0

Unsere Produkte

Immer eine Passende Lösung Parat

demo-attachment-800-testimonials-img

#Bereitfürconsulting

Termin buchen &Erstgespräch führen